KLC e.V.

Der Verein KLC e.V. versucht den gegenwärtigen Lehrermangel auszugleichen. Sie bieten an Schulen in Dortmund und Umkreis verschiedenste Kurse an: Von Hausaufgabenbetreuung über Medien- und Sportkurse. Als Kursleiter werden dabei besonders geschulte Lehramtsstudenten eingesetzt.

 

Neue Online-Präsenz

Zu Beginn des Projekts haben die Website des Vereins neu entwickelt. Sie soll nicht nur den Verein vorstellen, sondern auch neue Schulen als Kooperationspartner und neue Kursleiter anwerben. Basierend auf einem Template haben wir eine übersichtliche und performante Website entwickelt.

Screenshot der KLC e.V. Website

Kampfansage an die Bürokratie

Die Organisation der Kurse war für den Verein bisher ein enormer bürokratischer Aufwand. Um diesen zu minimieren, haben wir eine digitale Kursverwaltung entwickelt.

Dort können von den Administratoren Kurse erstellt, bearbeitet und gelöscht werden. Jeder Kursleiter kann sich nach seinen Vorlieben seine Kurse aussuchen und buchen. Und sollte dann doch mal was dazwischenkommen, kann er den Kurs ganz entspannt für eine Vertretung freigeben. Zudem werden im System die Kontaktdaten der Kursleiter und Schulen gespeichert. Und die Schulen werden bei bevorstehenden oder ausfallenden Kursen automatisch benachrichtigt.

Da die Kursleiter auf freiberuflicher Basis arbeiten, können sie im System auch direkt ihre monatlichen Rechnungen an den Verein schreiben und übermitteln.

All das ist nun ohne direkte Kommunikation zwischen den Schulen, den Kursleitern und den Administratoren des Vereins möglich.

Darf es noch ein Projekt sein?

Zum nächsten Projekt